feather-647269_1920

Was ist Medialiät

Grundsätzlich kann ich sagen, dass jeder Mensch von Geburt an ein spirituelles Potenzial  besitzt.  Nur sind wir uns meistens unserer Möglichkeiten nicht bewusst und trainieren sie damit auch nicht. Beim Erwachsenwerden konzentrieren wir uns zu sehr auf die physischen Sinne und vernachlässigen die medialen Sinne. Die meisten Erwachsenen haben kein Training und keine Praxis, um ihre angeborene Intuition und mediale Wahrnehmungsfähigkeiten zu entwickeln.

Schlägt man die genaue Definition des Begriffes Medium nach, findet man folgendes: Das Wort Medium stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Mitte oder auch „in der Mitte zwischen“ . Medialität bezeichnet das Übermitteln von Informationen aus der geistigen Welt. Das geschieht mit einem sogenannten Medium! Wie eine Brücke fungiert das Medium als Vermittler zwischen dem Mensch hier auf der Erde und den Wesen aus der geistigen Welt. 

Es gibt verschiedene Arten von Medialität. Ob Jenseitskontakte, Trance Healing oder mediales Malen und schreiben, unter den Medien gibt es viele Spezialisierungen.

Alle Medien haben jedoch eines gemeinsam: Sie haben ausgeprägte Fähigkeiten. Diese Fähigkeiten werden Hellsinne auch genannt! Diese sind Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen, Hellriechen- und schmecken sowie das Hellwissen. Über diese Hellsinne kann das Medium die Welt aus Energien, Schwingungen und Geistigen Wesen wahrnehmen. Lediglich der Zugang eines jeden Medium ist unterschiedlich ausgeprägt.

Das Schulen der Hellsinne ist der erste Schritt in Richtung Medialität. 

Wenn wir einen Muskel trainieren und stärken, wird es irgendwann immer besser arbeiten und so verhält es sich auch mit unseren Hellsinnen. Wenn wir unsere Hellsinne regelmäßig  trainieren ihnen Aufmerksamkeit schenken vertiefen sich automatisch unsere Hellsinne, unsere Wahrnehmung 

Ein gutes Medium ist in der Lage durch die Hellsinne verstorbene Wesen und Energien aus der geistigen Welt  wahrzunehmen, Informationen zu deuten und dies dem Klienten mitzuteilen

Wie ich gerade schon erwähnt habe: ein gewisses spirituelles Potenzial  steckt in jedem Menschen und jedem Menschen ist es möglich, seine Medialität zu erlernen und  weiterzuentwickeln. Durch stetiges Praktizieren und der inneren Bereitschaft uns auf die geistige Welt einzulassen entwickeln wir unsere eigene Medialität weiter.

 Es ist ein Entwicklungsprozess! Und jeder Mensch hat in seiner Entwicklung sein eigenes Tempo. Wie ein kleines Kind, was Laufen lernt! Das eine Kind braucht anfangs längere Zeit die helfende Hand und das andere Kind fällt hin benötigt tröstende Worte und wagt den nächsten Schritt!

Sei mutig…trau dich!!!

Trau dich deine eigene Medialität zu entdecken und zu entwickeln. Trau dich auf diesem Weg zu laufen. Lass dich nicht von deinem Weg abbringen!

pixabay Mohnblumen Aura

Intensivseminar geistiges Heilen

Sonntag, den 16.10.2022

Dieses Seminar richtet sich an alle interessierten Menschen, welche sich für Heilung auf der geistigen Ebene interessieren.

Geistiges Heilen gehört zu den ältesten und natürlichsten Heilmethoden, welche die Menschheit kennt. Jeder Mensch trägt das Potential zum geistigen Heilen in sich. Werden wir uns dieser Fähigkeit bewusst, so kann das geistige Heilen sowohl als Stütze für den Alltag wie auch als wunderbare Ergänzung zu jeder therapeutischen Behandlungsmethode dienen. Denn geistiges Heilen kann auf geistiger, seelischer und emotionaler Ebene statt finden.

An diesem Tag erlernst du die Techniken der Kontaktheilung, Fernheilung und Proxy-Heilung. Sowie auch Meditationen zur Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte.

Termine: Sonntag, den 16.10. 2022

Ort: Seminarhaus Nada Mandir, Kanzler Wippermann Str. 13, 33100 Paderborn

Zeit: 10-14 Uhr

Preis pro Person: 60 Euro

(inkl. Wasser und Tee)

Eine Anmeldung ist verbindlich und erforderlich unter:

info@isolde-schwientek.de

IMG_E2419 (1)

Aktiviere Deine Hellsinne

Samstag, den 15.10.2022

Was sind Hellsinne und wofür nutzen wir diese? Welche Hellsinne gibt es?

In diesem Seminar widmen wir uns intensiv der Hellsinne. Du lernst deine verschiedenen Hellsinne kennen, denn sie sind Grundvoraussetzung für sensitive & mediale Arbeit.

Über diese Hellsinne kannst du die Welt aus Energien und Schwingungen wahrnehmen und somit deine Empfindungen aktivieren oder verfeinern, so dass du deine eigene Sensitivität noch besser nutzen und leben kannst.

An diesem Tag werden wir den Fokus auf viele praktische Übungen in Zusammenhang mit den feinstofflichen Energiefelder legen. Wir werden ein Auragramm zeichnen und lernen mit unseren Hellsinnen zu interpretieren (sensitiv), denn die Aura eines jeden Menschen ist auch über die feinstoffliche Ebene wahrnehmbar.

 Dieses Seminar ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Ich freue mich, dir die faszinierende, sensitive Welt auf ehrliche und liebevolle Art und Weise näher bringen zu dürfen.

Termine: Samstag, den 15.10. 2022

Ort: Seminarhaus Nada Mandir, Kanzler Wippermann Str. 13, 33100 Paderborn

Zeit: 10-14 Uhr

Preis pro Person: 60 Euro

(inkl. Wasser und Tee)

Eine Anmeldung ist verbindlich und erforderlich unter:

info@isolde-schwientek.de

IMG_E3388

Kartenlegen Seminar

Kartenlegen Seminar (Lenormand-Karten-Legesystem)

Dieser Kurs richtet sich an alle, die in die Welt des Kartenlegens eintauchen möchten.

Du erlernst

  • die Grundbedeutung der einzelnen Lenormand-Karten

  • das erkennen und interpretieren der Karten untereinander

  • Charakterbeschreibungen, Personenbeschreibung

  • Zeiten: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

  • verschiedene Legesysteme zu allen Bereichen des Lebens

  • Deutung der großen Tafel sowie Häuserplatzierung

  • Deutungsmöglichkeiten durch Spiegeln und Rösseln

Die praxisbezogenen Übungsaufgaben und der Austausch in der Gruppe helfen dir eine klare und übersichtliche Verbindung zu den Karten aufzubauen. Auch ist ein umfangreiches Handbuch (PDF-Datei) mit enthalten. Bitte bringe das Lenormand-Kartendeck „Blaue Eule“ mit.

Termine: Dienstags: 25.10.2022  /  22.11.2022  /  20.12.2022  /  24.1.2022 /  28.2.2023  /  28.3.2023

Ort: Seminarhaus Nada Mandir, Kanzler Wippermann Str. 13, 33100 Paderborn

Zeit: 19:15 – 21:15 Uhr

Preis: nur komplett buchbar

pro Person: 250 Euro

Eine Anmeldung ist verbindlich und erforderlich unter:

info@isolde-schwientek.de

 

harmony-g09efe0426_1920

Übungsgruppe

jeden 3. Dienstag im Monat

Dich erwarten eine gemeinsame Meditation und verschiedene Übungen, in der du die Möglichkeit hast deine medialen und sensitiven Fähigkeiten kennenzulernen, verbessern und zu vertiefen. Denn sie dienen deiner Entwicklung deines eigenen Potenzials.                                                                                                                                                                                     Anhand dieser Übungen erlernst du deine eigene Wahrnehmung zu schulen, zu stärken und ihr zu vertrauen. Diese Übungen sollen dir helfen deine Hellsinne zu trainieren damit du mehr Sicherheit erlangst. Zudem hast du die Möglichkeit dich mit anderen auszutauschen.                                                                                                                                             Es wird Übungen zum Thema Aura, Geistführer, geistige Welt, Jenseitskontakte, Hellsinne, Healing, Intuition und vieles mehr geben.                                                                                                                                                                                                   Dieser Zirkel findet an jeden 3. Dienstag im Monat statt und ist für alle Interessierte, Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Datum: 18. Okt. 2022  /  15. Nov. 2022  /  13. Dez. 2022

Ort: Seminarhaus Nada Mandir, Kanzler Wippermann Str. 13, 33100 Paderborn

Zeit: 19:15 – 21:15 Uhr

Preis pro Person, pro Termin: 25 EUR

Verbindliche Anmeldung unter: info@isolde-schwientek.de

IMG_E2859

Heil-Meditation

Jeden 2. Dienstag im Monat!

In den geführten Meditaitonen biete ich dir einen Weg auf eine Reise nach Innen zu gehen. Dort erfährst du Befreiung, schließt Frieden und erfährtst Heilung  auf allen energtischen Ebenen. 

Erlaube dir in den phantasievollen Meditationen dein persönliches Wachstum zu Leben, erkenne deine Potenziale und öffne dich für neue Wege.    

Der Meditationsabend findet an jedem 2. Dienstag im Monat statt und ist für alle Interessierten geeignet.

Datum: 11. Okt. 2022  /  08. Nov. 2022  /  06. Dez. 2022

Ort: Seminarhaus Nada Mandir, Kanzler Wippermann Str. 13, 33100 Paderborn

Zeit: 19:15 – 20:45 Uhr

Preis pro Person, pro Termin: 20 EUR

Verbindliche Anmeldung erforderlich unter: info@isolde-schwientek.de

drop-of-water-862316_1920

Thema Aura

Die Aura zu sehen, zu fühlen, zu erfahren ist eine Fähigkeit, die uns allen von Natur aus gegeben ist. Das ist nichts magisches.

Jeder Mensch, jede Materie, alles hat eine Aura. Die Aura ist das Energiekleid, das alle Materie umgibt. Alle Lebewesen und Dinge haben ein Energiefeld. Sie umgibt den ganzen menschlichen Körper in einer eiförmigen, elliptische Form.

Mit der Aura zu arbeiten erfordert nichts weiter als ein wenig Ausdauer, Übung  Verständnis und Zeit

Kinder sind sehr begabt dafür.Sie zeichnen häufig mit den verschiedensten oft ungewöhnlichsten Farbschattierungen. Mit diesen Farben drücken sie aus, welche fein stofflichen Energien sie um die Personen, die sie zeichnen, sehen. Die Erwachsenen stellen Fragen wie: Warum  ist der Himmel um Mami lila? 

Warum ist die Katz grün?  Das Kind hat lediglich die Aura gesehen und dann die betreffenden Farben gewählt.

Das Energiefeld von lebendigen Sachen ist stärker und daher leichter zu spüren. 

Wir nehmen die Energien z.B. von Bäumen auf. Bäume haben ein sehr dynamisches Energiefeld, dass auf dynamische Weise mit dem Energiefeld des Menschen interagiert. Auch von Kristalle und Steine geht eine Energie aus, was das menschliche Aurafeld mühelos aufnehmen kann. Tiere beeinflussen uns ebenfalls, vor allem Haustiere wirken ausgleichend und stabilisierend auf die Aura

Größe, Form Farben und Klarheit der Farben sind Faktoren, die zeigen wie es den Menschen auf  der physischen, emotionalen, geistigen Ebene geht. Die Aura enthält sozusagen Informationen über das Wohlbefinden des Menschen. Die Farben der Aura und ihre Intensität können sich im Verlauf eines Tages stark verändern. Die Art der Veränderung hängst davon ab, was im Leben geschehen ist. Es können verschiedene andere Farben und Farbabstufungen auftreten. Jedes mal, wenn sich eine starke emotionale Reaktion bei dem Menschen einstellt, kommt es gleichzeitig zu einer Veränderung in der Aura. Dies kann sich auf die Farbe, die Form und die Größe auswirken.

Je gesünder sich der Mensch fühlt, auch in spiritueller Hinsicht um so stärker ist die Aura, dementsprechend ist sie ausgedehnt 

Je vitaler das Aurafeld ist um so mehr Energie entsteht um Dinge zu tun die getan werden müssen. Je stärker die Aura ist, um so unwahrscheinlicher ist es auch, dass sie durch äußere Kräfte beeinflusst wird. Bei einem schwachen Aurafeld ist dadurch der Mensch schneller erschöpft oder auch anfälliger für Krankheiten.

Jeder Mensch, also jede Aura, hat ihre eigene, einzigartige Energiefrequenz. Es

gibt keine zwei völlig identischen Energiefelder. Die Stärke und Intensität ist von Mensch zu Mensch verschieden. Ähneln sich zwei Auren, besteht ein natürliches, harmonisches Verhältnis, wir empfinden die Person sympathisch und angenehm.

Wir verstehen uns sozusagen mit diesem Menschen gut, weil wir mit dem Aurafeld des anderen interagieren. Je länger und intimer ein Kontakt, um so größer ist die energetische Veränderung. 

Die Aura hinterlässt überall einen Abdruck, ob es sich um einen anderen Menschen, eine bestimmte Umgebung oder sogar ein Objekt handelt, mit dem die Person in Berührung gekommen bist. 

Die Zeit, die der Mensch benötigt, um sich an neue Betten, Häuser, Orte usw. zu gewöhnen, ist die Zeitspanne die die  Aura braucht um die Umgebung oder das betreffende Objekt mit der eigenen Energie in Einklang zu bringen. Auch die Zeit eines Trauerprozesses beim Tode eines Menschen beruht zum Teil auch darauf, dass sich die Energie des Verstorbenen von den Menschen zurückzieht, mit denen er Energie ausgetauscht hat. Je enger und intimer die Beziehung war, um so länger kann diese Loslösung, der Trauerprozess dauern.

Alle Energie folgt dem Denken, der Aufmerksamkeit.

Worauf deine Gedanken auch immer gerichtet sind, darauf richten sich die Muster deiner Aura aus.

Die Aura verändert die Frequenz entsprechend deinen Gedanken.

stones-3364324_1920

Thema Intuition

Schlägst du die genaue Definition des Begriffes Intuition nach, findest du folgendes: 

„Intuition ist die Fähigkeit, direktes Wissen oder Erkenntnisse ohne rationales Denken zu erlangen.“  Es ist eine plötzliche Einsicht, eine plötzliche Eingebung.

Intuition ist  unser Bauchgefühl, ist die Stimme aus unserem Unterbewusstsein. Es wird auch Sensitivität genannt weil es zur Sensitivität gehört. Menschen, die intuitiv handeln, handeln demnach, nach einem Gefühl, nach einer Erkenntnis. Sie handeln nicht nach einem konkreten Grund 

Die Intuition arbeitet vor allem mit unserem Hellfühlen!

Das Hellfühlen ist bei den meisten Menschen am stärksten ausgeprägt! Wir werden ständig von unseren Hellsinnen gesteuert, es geschieht oft sehr unbewusst. Jedoch bekommen es viele gar nicht mit, denn die meisten Menschen achten im Alltag zu wenig auf ihr Bauchgefühl, auf ihre Intuition.

Schon in der Kindheit  haben wir gelernt alles aus dem Verstand zu verstehen. Dadurch ist die Intuition in den Hintergrund geraten. Durch zu viele Prägungen aus der Kindheit oder Einflüsse aus dem momentanen Leben  interpretieren wir im Erwachsenenalter anhand      unserer Glaubenssätze und unserer Erfahrungen.

Wichtig zu wissen ist auch, dass die Intuition nicht dafür zuständig ist, uns um alle Schwierigkeiten in unserem Leben „herumzusteuern“.  Wir müssen Erfahrungen machen, denn diese Erfahrungen sind „Puzzle-Teile“  in unseren Leben“ Wir Menschen müssen auch negative Erfahrungen machen, auch sie haben durchaus ihre Berechtigung, sie helfen uns den Weg zu sehen, der uns weiterbringt, oft vorbei an Mustern und Blockaden.  Es sind „Weichen im Leben“ 

Je mehr wir auf unser Bauchgefühl achten, desto klarer und intensiver werden diese Impulse.  Sie erreichen uns in verschiedenster Form! Es kann eine Überschrift in der Zeitung sein, ein Event. Der plötzliche Gedanke an eine Person, an einen Namen, eine Firma oder ein Ort. Aber auch ein Film zu einem bestimmten Thema oder eine Info-Veranstaltung kann ein  Impulse sein. Dadurch kann sich eine Chance ergeben etwas Neues zu erleben. Es entstehen ganz neue Wendungen und damit Möglichkeiten. 

Auch gibt es Anzeichen, dass es sich um einen Impuls und nicht um einen Gedanken, Fantasie oder Einbildung handelt. Bei einem Impuls kann ein Herzklopfen, Glücksgefühl oder auch Gänsehaut entstehen. Diese physischen Zeichen kann unser Verstand nicht aktivieren. Hinzu kommt das Gefühl von Freude auf, eine Art positive  Aufregung. Wenn es nicht einen vernünftigen Grund hat und trotzdem eine Motivation dabei ist, ohne es wirklich nachvollziehen zu können, dann haben wir auf unser Bauchgefühl gehört

Also…. freue dich über dein Bauchgefühl!!!

Bleibe immer offen und neugierig wenn etwas Absurdes in deinem Leben geschieht. Denn es kann sein, dass das Leben dich auf etwas hinweisen möchte.